HERZLICH WILLKOMMEN!

Der 38. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie fand vom 26.09.2016 bis zum 30.09.2016 an der Universität Bamberg statt.

Kongressfilm

Das Bamberger Organisationsteam bedankt sich mit dem Kongressfilm bei mehr als 2.200 TeilnehmerInnen. 2018 findet der Kongress in Göttingen statt. Wir freuen uns!


Videos

Unser Filmteam filmt in allen Keynotes. Wir haben die ersten Videos online gestellt.

Bilder

Die Bilder vom Kongress finden Sie hier.

Herzlich Willkommen zum Kongress / Check-In

Der Check-In hat am Montag (26.09.) ab 16 Uhr (bis 18 Uhr) geöffnet. Der Ort ist: Konzerthalle Bamberg, Mußstraße 1, 96047 Bamberg. Das gedruckte Hauptprogramm bekommen Sie erst am Dienstag in der Feldkirchenstraße 21. Bitte nutzen Sie die Programmübersicht in conftool https://www.conftool.pro/dgs2016/sessions.php

Ab Dienstag (27.09.) finden Sie den Check-In in der Feldkirchenstraße 21, 96052 Bamberg. Die Feldkirchenstraße ist gleichzeitig das Kongresshauptgebäude. Wir sind dort ab 08:15 Uhr für Sie da. Wenn Sie Tageskarten erwerben möchten, denken Sie bitte an Bargeld.

Aktuelle Programmänderungen finden Sie hier.

Bierprobe: Zeit und Ort geändert

Die Bierprobe ist in Bambergs ältesten Bierkeller umgezogen

Der neue Veranstaltungsort ist: Einhornskeller, Jakobsberg 8, 96049 Bamberg

Beginn: 20 Uhr c.t.

 

Errata

Das Errata zum Hauptprogramm finden Sie hier.

Kongress-App

Das Kongressprogramm steht Ihnen auch in einer Kongress-App zur Verfügung. Sie können in der App auf die Abstracts aller Beiträge zugreifen und sich außerdem Ihr persönliches Kongressprogramm abspeichern.

 

  1. Laden Sie sich die kostenfreie Conference4me-App aus dem App Store / Google Play Store / Windows Phone Store herunter.
  2. Öffnen Sie die App und klicken Sie in der Übersicht auf den 38. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie. Das Kongressprogramm wird dann heruntergeladen. Eventuell benötigen Sie dafür, je nach Einstellung in Ihrem Handy, eine WLAN-Verbindung.

Erreichbarkeit Kongressbüro

Wir machen die Uni chic! Das Kongressbüro ist in der Woche vor dem Kongress und in der Kongresswoche deswegen unregelmäßig besetzt. Bitte wenden Sie sich bei Fragen mit einer kurzen E-Mail an uns.

dgs16.sowi(at)uni-bamberg.de

DGS-Preise für herausragende Leistungen auf dem Gebiet der öffentlichen Wirksamkeit der Soziologie und für ein hervorragendes wissenschaftliches Lebenswerk 2016

Die Deutsche Gesellschaft für Soziologie verleiht den Preis für herausragende Leistungen auf dem Gebiet der öffentlichen Wirksamkeit der Soziologie 2016 an Prof. Dr. Heinz Bude. Die Preisverleihung findet am 26. September 2016 im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung des 38. DGS-Kongresses von 17:00 bis 20:00 Uhr in der Kongress- und Konzerthalle Bamberg statt. Die Laudatio wird Georg Vobruba halten.

Den Preis für ein hervorragendes wissenschaftliches Lebenswerk 2016 erhält Prof. Dr. Dr. h.c. Karin Knorr-Cetina. Die Preisverleihung findet im Rahmen der Abschlussveranstaltung des 38. DGS-Kongresses am 30. September 2016 von 12:00 bis 14:00 Uhr im Audimax der Universität Bamberg statt. Die Laudatio hält Stefan Hirschauer.

Online-Anmeldung bis 16. September

Die Anmeldung zum Kongress ist online bis zum 16.09. möglich - Wochenkarten (ausser Fachschaftskarten) sind online wesentlich günstiger als auf dem Kongress. Tageskarten sind nur auf dem Kongress käuflich.

Informationen zur Anmeldung: http://kongress2016.soziologie.de/de/anmeldung.html

Infos für OrganisatorInnen

Liebe OrganisatorInnen,

 

der Kongress rückt näher, wir möchten die Gelegenheit nutzen, Ihnen einige Hinweise zu Ihrer Veranstaltung zu geben.

 

Zugang zu den Räumen und Ausstattung der Räume

 

Zugang und Räume

Sie sollten sich in den Gebäuden Feldkirchenstraße 21 (f21, FG1 und FMA), des Rechenzentrums (RZ) und der Kärntnerstraße 7 (KÄ7) gut zurechtfinden. Wir schildern aus, Gebäudepläne finden Sie u.a. im Hauptprogramm und auch vor Ort an zentralen Stellen. Die MitarbeiterInnen in den Kongressshirts helfen natürlich auch sehr gerne weiter. Bitte beachten Sie, dass zwischen der Feldkirchenkirchenstraße 21 zur Kärtnerstraße 7 ein Fußweg von etwa 650 Metern (7 Minuten) liegt. Die Räume sind stets offen zugänglich. Eine Belegungsliste finden Sie an der Tür. Sollten Sie einen Raum für eine Besprechung o.ä. nutzen wollen, helfen Ihnen die MitarbeiterInnen an der KongressInfo (Feldkirchenstraße 21) sehr gerne weiter.

 

Ausstattung der Räume:

Infos finden Sie in der conftool-Programmübersicht

https://www.conftool.pro/dgs2016/sessions.php

Bitte klicken Sie auf Ihre Veranstaltung (auf den Titel, nicht auf die Raumnummer), im oberen Bereich unter Ort finden Sie alle Informationen.

 

Beamer

Alle Räume sind mindestens mit einem Beamer ausgestattet.

Falls kein Beamer in der Rauminfo notiert ist, wird dort ein tragbarer Beamer mit VGA-Anschluss sein.

Notebook mitbringen oder festinstallierter Rechner vor Ort?

Bitte bringen Sie, auch wenn ein festinstallierter Rechner ausgewiesen ist, selbst ein Notebook (mit passender Schnittstelle zum Beamer) mit. Die Hörsäle sind mit Mikrofone ausgestattet Wir empfehlen, Präsentationen in pdf umzuwandeln.

 

Apple-Geräte

NutzerInnen von Apple-Geräte bringen die üblichen Adapter mit (Thunderbolt auf VGA)

 

Internet/WLAN

Auf dem Kongress wird es freies WLAN geben, den Zugangscode erhalten Sie an der Info.

 

Wir helfen Ihnen

Generell hilft Ihnen einE KongressmitarbeiterIn mit der Technik. Sie wird in dem Veranstaltungsraum auf Sie zukommen und Sie begrüßen.

Das Hauptprogramm steht zum Download bereit!

Hier finden Sie das Hauptprogramm zum Kongress.

Abstract Band online

Hier finden Sie den Abstract Band zum Kongress.

Übernachten in Bamberg und Umgebung

In Bamberg sind für den Kongresszeitraum nur noch schwerlich Zimmer für unter 115 Euro/Nacht zu bekommen. In den Kleinstädten bei Bamberg ist die Buchungslage jedoch noch deutlich entspannter. Beziehen Sie insbesondere etwa Schweinfurt, Haßfurt und Forchheim mit in Ihre Suche ein. Regionalbahnen verkehren zwischen Bamberg und diesen Städten regelmäßig.

Wichtiger Hinweis: Tickets für Science Slam und Kongressparty

Gebuchte Tickets müssen bis zum 28.09.16 (Mittwoch) am Check-In abgeholt werden (zusammen mit den Kongressunterlagen). Tickets, die am 28.09.16 bis 14 Uhr nicht abgeholt worden sind, gehen ab 14:30 Uhr in einen Sonderverkauf in der Feldkirchenstraße 21. Der Science Slam/Kongressparty ist bis dahin restlos ausverkauft. Es wird vor Ort in den Haas-Sälen keine Tageskasse geben.

Freie Plätze für Workshops und Schulungen

Es sind noch Plätze bei den Workshops/Schulungen frei! Zu den Workshops/Schulungen geht es hier.

Stadtführungen Bamberg

Wir freuen uns Ihnen während der Kongresswoche auch Stadtführungen anbieten zu können. Weitere Infos finden Sie hier.

Kongressparty und Bierprobe ausverkauft

Das Abendprogramm (Bierprobe, ScienceSlam, Party) ist restlos ausverkauft. Keine Karte bekommen? Eintrittskarten, die beim Check-In nicht abgeholt worden sind, geben wir auf dem Kongress erneut in einen Tageskassenverkauf.

Das Kongressprogramm ist nun online!

Hier finden Sie ab sofort das Kongressprogramm zum 38. DGS-Kongress im wunderschönen Bamberg.

Ende des Early Bird am Dienstag den 31.05.2016!

Am Dienstag den 31.05.2016 um 24 Uhr endet die Anmeldefrist für den Kongress zum günstigen Early-Bird-Tarif! Zur Anmeldung geht es hier.

Einreichungsphase beendet

Dem Kongressbüro sind sagenhafte 1.021 ReferentInnen in 737 Paper gemeldet worden. Herzlichen Dank! Wir melden uns in einigen Tagen bei den OrganisatorInnen der Plenar-, Adhoc- und Sektionsveranstaltungen mit einer Übersicht der eingegangenen Beitragstitel und werden am 30. Mai den Kongressplan veröffentlichen.

Sie haben die Frist verpasst und möchten das Abstract nachreichen? Schicken Sie es per Mail als Word-Datei an tina.foertschbeck(at)stud.uni-bamberg.de

Informationen für OrganisatorInnen Sektionen/Ad-Hoc/Plenen

Liebe OrganisatorInnen,

wir haben Ihnen Informationen zu Ihrer Veranstaltung hier zusammengestellt. Bitte beachten Sie, dass Ihre ReferentInnen ihre Beiträge bis zum 11. Mai selbst bei uns einreichen müssen. Bitte informieren Sie Ihre ReferentInnen frühzeitig.

Beantragung der Mitgliedschaft vor Ablauf des Early Bird-Tarifs

Sollten Sie eine Mitgliedschaft in der DGS beantragen und den Early Bird-Tarif bei der Anmeldung zum DGS-Kongress 2016 in Bamberg nutzen wollen, reichen Sie Ihren Antrag auf Mitgliedschaft bitte bis spätestens Montag, 23. Mai 2016 (Eingang in der DGS-Geschäftsstelle in Essen) auf dem herkömmlichen Postweg ein. Mitglieder der DGS nehmen zu einem vergünstigten Eintrittspreis am Kongress teil. Der Early Bird-Tarif gilt bis zum 31. Mai. - Sie erhalten rechtzeitig Bescheid über Ihren Mitgliedschaftsstatus.

 

Den MItgliedschaftsantrag finden Sie hier: http://www.soziologie.de/de/die-dgs/mitgliedschaft.html

 

Bei später eingegangenen Anträgen kann leider nicht mehr vor Ablauf des Early Bird-Tarifs über die Mitgliedschaft entschieden werden.

Einreichung der Abstracts ab 15.04.!

Hier können Sie ab dem 15.04. ihre Abstracts zu den Sektionsveranstaltungen, den Ad-hoc-Veranstaltungen und den Plenen einreichen.

Call for Papers zu den Ad-Hoc Gruppen

Hier finden Sie die ersten Call for Papers zu den Ad-hoc Veranstaltungen. Bitte beachten Sie die verschiedenen Deadlines!

Workshops und Schulungen

Lust auf Input am Kongressmontag? Zwischen 12-15 Uhr finden kostenlose Schulungen (MaxQDA, F4, Literaturecherche mit Psyndex/Pubpsych und Zwillingsfamilienanalysen mit dem TwinLife-Panel) statt. Infos hier - Extra Anmeldung nötig!

03/01/16

Die Anmeldung zum Kongress ist ab sofort möglich!

Hier können Sie sich ab sofort für den Kongress anmelden.

Das Vorprogramm ist online!

Hier finden Sie das vorläufige Programm zum diesjährigen DGS-Kongress.

Antrag auf Ausrichtung einer Ad-hoc-Gruppe

Der Link für den Antrag auf Ausrichtung einer Ad-hoc-Gruppe ist freigeschaltet. Hier kommen Sie zum Einreichungssystem: www.conftool.pro/dgs2016

Deadline ist der 1. März 2016.

Die ersten Abendveranstaltungen stehen fest

Die ersten beiden Abendveranstaltungen stehen fest und sind hier einzusehen.

Call for Papers zu den Plenarveranstaltungen

Hier finden Sie die Call for Papers zu den Plenarveranstaltungen. Deadline ist der 31. März 2016.

Meldung der Sektionsveranstaltungen

Wir freuen uns über die Meldungen der Sektionsveranstaltungen. Alle gemeldeten Veranstaltungen sowie die eingereichten Call for Papers finden Sie hier.

Bestätigte Keynotes

Wir freuen uns über die Zusage von Andreas Voßkuhle, den Eröffnungsvortrag zu halten.

Und auch über die Zusagen von Thomas DiPrete (Columbia University), Richard Alba (City University New York), Jill Rubery (University of Manchester), Moshe Zuckermann (Tel Aviv University), Nancy Fraser (City University of New York), Melinda Mills (University of Oxford) und Gøsta Esping-Andersen (Universität Pompeu Fabra) freuen wir uns sehr! Sie werden je eine Mittags- oder Abendvorlesung halten. Mehr Informationen

Wichtige Termine zum DGS-Kongress 2016

Sektionsveranstaltungen

  • bis 23.12.2015: Meldung Sektionsveranstaltungen per E-Mail an das Kongressbüro (jede Sektion darf bis zu zwei Veranstaltungen ausrichten, Veranstaltungen in Kooperation mit anderen Sektionen zählen für jede der kooperierenden Sektion als eigene Veranstaltung). Bitte melden Sie uns Titel der Veranstaltungen und OrganisatorInnen.
  • bis 11.05.2016: Meldung aller ReferentInnen, Vortragstitel und Einsendung der Abstracts an das Kongressbüro (über Link auf der Homepage, wird rechtzeitig ab Mai freigeschaltet). Die Abstracts dürfen eine Länge von 2.400 Zeichen (mit Leerzeichen) nicht überschreiben.

 

Ad-hoc-Gruppen

  • bis 01.03.2016: Anträge auf Ausrichtung einer Ad-hoc-Gruppe (über Link auf der Homepage, wird rechtzeitig ab Februar freigeschaltet)
  • bis 11.05.2016: Meldung aller ReferentInnen, Vortragstitel und Einsendung der Abstracts an das Kongressbüro (über Link auf der Homepage, wird rechtzeitig ab Mai freigeschaltet). Die Abstracts dürfen eine Länge von 2.400 Zeichen (mit Leerzeichen) nicht überschreiben.

 

Plenarveranstaltungen

  • bis 31.03.2016: Deadline für Bewerbungen auf die Call for Paper für Plenarveranstaltungen (bei den JurorInnen, genaueres veröffentlichen wir mit den CfP)
  • bis 11.05.2016: Meldung aller ReferentInnen, Vortragstitel und Einsendung der Abstracts durch die JurorInnen an das Kongressbüro (über Link auf der Homepage, wird rechtzeitig ab Mai freigeschaltet). Die Abstracts dürfen eine Länge von 2.400 Zeichen (mit Leerzeichen) nicht überschreiben.

 

Anmeldung

  • bis 31.05.2016: Letzter Tag für Anmeldungen zum Early-Bird-Tarif
  • bis 17.09.2016: Online-Registrierung. Danach schließen wir die Anmeldemaske.

 

Das vollständige und detaillierte Kongressprogramm werden wir Ende Mai / Anfang Juni veröffentlichen.

Anmeldung zum Kongress ab Anfang März 2016

Wichtig

Wir bitten Sie dringend, Unterkünfte so früh wie nur möglich zu buchen, Bamberg ist Ende September sehr gut ausgelastet (weitere Infos hier).

Nach oben

SPONSOREN